Hilwartshäuser Sportwoche – Spaß und Spiele lockten viele Besucher

In den nächsten Tagen werden Sie auf der Internetseite des Sportvereins Ergebnisse und Fotos finden. Einfach ab und zu dort nachschauen!  Hier geht es zur TSV-eigenen Seite...

 

SV Mackensen/Hunnesrück gewinnt Pokalturnier

 

Der Wettergott hat es an allen 4 Tagen der Sportwoche des TSV Hilwartshausen gut gemeint mit den Aktiven und den Zuschauern. Bereits am Mittwoch konnten beide Begegnungen des Fußballturniers ohne Regenschauer bestritten werden. Am Freitagnachmittag lud der der TSV dann alle Kinder und Jugendlichen zum Drachenfest ein. 

Rund 35 Kinder nahmen den von Susanne Joppe und ihrem Team aufgebauten Parcours in Angriff und stellten ihre Geschicklichkeit unter Beweis. An einer Station schlüpften die Kinder in Müllbeutel und durften nach Herzenslust mit Pinsel und bunten Farben „Spritzbilder“ erstellen. Im Anschluss präsentierten einige Mädchen eine Modenshow, bevor ich dann alle Kinder in ausgeloster Reihenfolge kleine Präsente aussuchen durften.

 

Kerstin Volkmann bot Kinderschminken an, wobei die kleinen Gesichter in tolle Masken verwandelt wurden.Um 17.30 starteten die Wanderer, ausgestattet mit einem Verpflegungspaket, zu ihrer Wanderung, während sich auf dem Sportplatz Walker der befreundeten Vereine unter der Anleitung von Irmtraud Dreyer aufwärmten. Der Startschuss fiel um 18.00 Uhr.  

 

Gleich darauf wurde das Fußballspiel um Platz 3 zwischen dem VFR Salzderhelden und dem TSV Edemissen abgepfiffen. Die Begegnung endete mit 2:0. Um 20.15 Uhr standen sich dann die SV Mackensen/Hunnesrück und der TSV Hilwartshausen im Finale gegenüber. Das spannende und torreiche Spiel endete 5:4 für die Gäste aus Mackensen/Hunnesrück.Mittlerweile waren natürlich auch die Wanderer und Walker zurückgekehrt und bedienten sich am Grill und dem großen, leckeren Salatbuffet, dass die Mitglieder der Line-Dance- und Walkinggruppe gesponsert hatten.

 

Schluss war danach noch lange nicht. Es wurde noch lange beisammen gesessen.Am Samstag brachten die Frauen der Damengymnastikgruppe und der Wandergruppe prächtige Torten und leckere Kuchen zum Sportplatz und es wurde ein tolles Buffet aufgebaut. Während sich die Besucher am Kuchen labten, brachte der Spielmannzug ein Konzert dar, wobei sich wieder einmal zeigte, dass die Musikanten für den Ort unersetzlich sind. Anschließend wurde der Parcours für die Spaßolympiade aufgebaut, zu der sich 13 Mannschaften angemeldet hatten. An 11 Stationen brauchte es mehr Geschick als Muskelkraft, wenn z.B. Papierflieger gebastelt und möglichst weit geworfen werden mussten; Toilettenpapierrollen mit Hilfe von Gehhilfen gestapelt oder Teebeutel auf eine Schnur geworfen werden mussten.

 

Die Siegermannschaft „Goldkrone 28.1“ mit Florian Schwirtzke, Matthias Müller und Patrick Grube schlugen das Team „Goldkrone 28.3“(Frank Heidrich, Dennis Greve, Stefan Bönig) und das Team „Feuerwehr Hilwartshausen“(Holger und Johannes Lampe). Jede Mannschaft bekam ein Partyfass Bier und alle Teilnehmer konnten sich einen kleinen Preis aussuchen.

 

Ein weiteres Highlight war das Dart-Turnier, dass der Dartclub „Bull Eye“ ausrichtete. Am Abend spielten die 5 besten Teilnehmer den Tagessieger aus. Achim Eggert gewann souverän und gab sein Preisgeld spontan an Susanne Joppe und die TSV-Kids weiter. 

 

Nun wurde das Lagerfeuer entfacht und viele Besucher scharten sich um die knisternde Feuerstelle.

 

Um 22 Uhr startete schließlich die von den Kindern sehnsüchtig erwartete Fackelwanderung. Mit 30 Pechfackeln zog eine große Gruppe an der Tribüne vorbei und machte dann knapp einstündige Wanderung durch die Feldmark. Die Feuerwehr Hilwartshausen hatte ein wachsames Auge. Eine tolle Atmosphäre, da waren sich alle einig.

 

Den Sonntag eröffnete der TSV mit einem Frühschoppen und dem 2. Hilwartshäuser Wikinger-Spiel-Turnier. Die Laufgruppe des TSV war mit der Organisation des Turniers betraut und freute sich über 23 Mannschaftsmeldungen. Auf 4 Plätzen wurden bei Sonnenschein und bester Stimmung zunächst die jeweils 2 Gruppenbesten ermittelt. Dann ging es im KO System weiter bis dann die Finalpaarung feststand. Team“ Marieeike“ trat an gegen  das Team „Goldkrone 28.1“. Das vielköpfige  und lautstarke Publikum sparte nicht mit Anfeuerungen, Applaus und Kommentaren bis die Siegermannschaft feststand. „Goldkrone 28.1“ mit Florian Schwirtzke, Matthias Müller und Alexander Scholz gewannen gegen Marie Lampe und Mareike Freckmann.

 

Ganz sicher soll es auch ein 3. Wikinger-Turnier geben, denn der Spaßfaktor ist kaum zu überbieten.Der Vorstand des TSV bedankt sich ganz herzlich bei allen Spartenleitern, Helfern, Sponsoren, Teilnehmern und Gästen, die zum Gelingen dieser tollen Sportwoche beigetragen haben.

 

Autorin: Marion Bruchmann, TSV Hilwartshausen

 

Ortsbürgermeister und Ortsbeauftragter:

Hans-Joachim Eggert

Telefon 05564-1000

 

stellv. Ortsbürgermeister und Pressewart: Andreas Traupe

Jugendbeauftragter:

René Hildebrandt

 

Webseiten:

Grete Andresen-Düsterdiek

grete.andresen@web.de

Siehe bitte Hinweise in der linken Spalte und achten Sie auf Mitteilungen in der örtlichen Presse!

---------------------------------------

Öffnungszeit der Dorfbücherei

Alle 14 Tage mittwochs

--------------------------------------

 

 TERMINE 2023

 

Januar

 

08. Kartenvorverkauf Büttenabend

 

14.   Einsammeln der Weihnachtsbäume

(Oldtimerfreunde)

 

21. JHV Reit und Fahrverein

 

28. Büttenabend

 

Februar:

 

04. JHV FFw

 

05. Kinderkarneval

 

26. Karnevalsumzug

 

27. Bratwurstverkauf Treckerfreunde

 

März

 

04. Nachfeier KVF

 

17. JHV Dorfgemeinschaft

 

18. JHV Feldmarkinteressentenschaft/ Jagdgenossenschaft

 

April

 

08. Osterfeuer

 

30. Maibaumaufstellung mit Maifeier

 

 

Mai: keine Termine

 

 

Juni:

 

09.-11. Reitturnier

 

18. Wander und Walkingtag /Ausweichtermin: 02.07.

 

Juli:

 

26.KW Maibaumabbau

 

22. OpenAir auf dem Reitplatz

 

August:

 

25.-27. Jubiläumsfeier 125 Jahre TSV

 

September:

 

09. Herbstfest der FFw

 

23. Seniorenfahrt

 

Oktober:

 

21. Oktoberfest

 

November:

 

03. Terminabsprachen der örtlichen Vereine und Verbände

 

04. JHV Schlachteschweineversicherungsverein

 

11. JHV KVF

 

18. Preisskat/ Romme der FFw

 

25. Laubaktion

 

Dezember:

 

02. JHV TSV

 

10. Seniorenweihnachtsfeier

 

17. Weihnachtsreiten/ Winterzauber