Ortsrat Hilwartshausen organisierte Bustagestour in den Nordharz

Am Samstag, 15.07.2017 war es wieder soweit. Bei durchwachsenem Sommerwetter führte die Tagesfahrt zuerst zum Kloster Wöltingerode am Rande des Nordharzes. Im Rahmen einer Führung erfuhren die Teilnehmer viel über Orts- und Klostergeschichte. Das Kloster wurde im Jahre 1174 gegründet, im Jahre 1188 zogen Zisterziensernonnen ins Kloster ein. Seit über 300 Jahren wird dort neben vielen anderen Tätigkeiten auch Schnaps gebrannt, den ersten Schnaps brannten Nonnen. Zum Abschluss der Führung konnten die vielfältigen Schnapssorten verköstigt werden. Nach der Besichtigung fand das traditionelle Frühstück am Bus statt und im Anschluss wurden die Einkaufsmöglichkeiten im Hofladen und der Bäckerei wahrgenommen.

Alle Fotos - siehe "mehr lesen"

 

Als nächstes Ziel wurde das Museumsbergwerk in Lautenthal angefahren. Mit einem Schutzhelm ausgerüstet fuhren die Teilnehmer mit der Grubenbahn in den Stollen. Die Geschichte zum Bergbau in Lautental wurde eindrucksvoll vermittelt. Anfang des 16. Jahrhunderts sorgten Silbererzfunde für die Blütezeit des Bergbaus. Sinnbildlich für den dadurch gewonnenen Wohlstand steht daher auch der Name der Grube: Lautenthals Glück. Ein Bergmann hatte im Mittelalter aufgrund der harten Arbeitsbedingungen eine maximale Lebenserwartung von 35 Jahren. Zum Abschluss der Führung haben die Teilnehmer eine Fahrt mit den Erzschiffen unter Tage erlebt. Durch ein Seil an der Stollendecke wurden die Schiffe allein durch die Muskelkraft der Arme in den engen Wasserstollen bewegt.

 

Vor der Heimreise gab es am Bus eine kleine Kaffee- und Kuchentafel. An der KBS in Hilwartshausen angekommen klang der Tagesausflug bei einem Grillabend und netten Gesprächen harmonisch aus. Der Ortsrat Hilwartshausen bedankt sich bei den Sponsoren Rolf Koch, Frank Volkmann, Achim Eggert und Detlef Hildebrandt. Vielen Dank spricht er auch allen Helfern aus, insbesondere Monika Lachstädter und Michaela Hildebrandt für die Unterstützung bei den Vorbereitungen und dem Service am Abend.

 

Autor: Detlef Hildebrandt

Ortsbürgermeister

Hans-Joachim Eggert

T: 05564 / 1000

Emailadresse:

achim.dagmar@web.de

 

Stellv. Ortsbürgermeister

Ingo Schillig

Schnakenburg

 

Ortsbeauftragter

Manfred Helmker
Emailadresse:

manfred-helmker@t-online.de

 

Elternbeiratsmitglied

Kindergarten Lauenberg

Jens Fuchs

August-Helmker-Str.

 

 

Öffnungszeit der Dorfbücherei:

 

mittwochs

16.30 bis 17.30

 

 

TERMINE 2020

 

Siehe bitte Hinweise in der linken Spalte und achten Sie auf Mitteilungen in der örtlichen Presse!

 

November:

 

28. Preisskat der Freiwilligen Feuerwehr

 

Dezember:

 

05. JHV TSV

 

20. Weihnachtsreiten Reit und Fahrverein Hilwartshausen/Lauenberg

 

29. Winterwanderung der Freiwilligen Feuerwehr

 

TERMINE 2021

 

Januar:

09.Einsammeln der Weihnachtsbäume (Treckerfreunde

 

Februar: keine

 

März:

12. JHV Dorfgemeinschaft

20. JHV Freiwillige Feuerwehr

 

April:

03. Osterfeuer (Treckerfreunde)

25. Konfirmation

30.4. oder 01.05.Maibaum aufstellen / Maifeier (Dorfgem./Ortsrat)

 

Mai:

01. Maibaum aufstellen/ Maifeier(Dorfgem./Ortsrat)

 

Juni:

11.-13. Reitturnier (RuF Hilwartshausen/Lauenberg)

 

Juli: keine

 

August: keine

 

September:

04. Kartoffelbraten FFw

11.Gemeindefahrt mit Ortsrat

25.Tag des Ehrenamtes (Ortsrat)

 

Oktober:

09.Oktoberfest(Dorfgem.)

29.Laternenumzug (Treckerfreunde)

 

November

05.Terminabsprachen der örtlichen Vereine und Verbände (Ortsbürgermeister)

06.JHV Schlachteschweine-versicherungsverein

13.Schredderaktion (Oldtimerfreunde)

13. JHV KFH

14.Volkstrauertag

27.Preisskat/Rommé ((FFw)

 

Dezember

05.Seniorenweihnachtsfeier (Ortsrat)

19.Weihnachtsreiten(RuF